Publikationen

Aus Geschichte im Hinterland
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einführung

Hier werden Publikationen vorgestellt, die sich im weitesten Sinne mit der Geschichte im Hinterland und/oder Ahnen-/Familien-/Orts-Forschung beschäftigen.

Inhalt dieser Übersicht sind somit Orts-Chroniken, Schriften zu Ortsjubiläen und lokalgeschichtliche Arbeiten im Hessischen Hinterland.

Die Grundlage diese Aufstellung war eine Publikation des Kreisausschusses des Landkreises Marburg-Biedenkopf in der Redaktion von Dr. Markus Morr und der redaktionellen Mitarbeit von Annette Kaufmann aus dem Jahr 1999 (neunte Fassung) in einem Auszug für den Bereich des Altkreises Biedenkopf, dem Hessischen Hinterland.

Die nachfolgende Auflistung enthält Literaturangaben zu jeder Stadt und Gemeinde im Hinterland. Die Unterteilung erfolgt nach folgenden Gesichtspunkten:

  • Chroniken
  • Jubiläumsschriften
  • Ortsgeschichte
  • Periodika
  • Sonstiges

Sofern es möglich war, wurde den jeweiligen Nennungen auch der Standort bzw. die Standorte hinzugefügt, gegebenenfalls sogar mit Signatur. Diese Auflistung kann von Ihnen – also den Interessierten und damit den Nutzern – laufend ergänzt und aktualisiert werden. Das gilt auch für Institutionen, Archive etc.

Nachdem zuerst Angaben erfolgen, die nach Kommunen geordnet wurden, werden im Anschluß daran Literaturangaben zum Landkreis und zu einigen thematischen Schwerpunkten aufgeführt.

Sinn und Zweck dieser Zusammenstellung, die es zuvor auf Kreisebene noch nicht gab , sind verbesserte Arbeitsbedingungen im Bereich der Lokalgeschichtsforschung und Heimatpflege. Auch Kooperationen können dadurch erleichtert werden.

Leider sind immer noch viele Angaben in dieser Liste bislang noch nicht enthalten. Wir bitten daher um weitere Hinweise, wie die Publikationen exakt heißen, wo deren (weitere) Standorte sind und was zudem noch zu ergänzen wäre. Bitte teilen Sie uns neue oder noch zu ergänzende Literaturhinweise unter folgender Kontaktadresse mit:

Kontaktadresse:
Kreisausschuss Marburg-Biedenkopf
Kulturamt
Im Lichtenholz 60
35034 Marburg
Stichwort "Chroniken"
Tel.: 06421/405-628
Fax.: 06421 / 405-500 (zentrale Poststelle)

Verzeichnis der Standorte

Sofern bekannt befinden sich die Angaben der Standorte in eckigen Klammern hinter den Literaturhinweisen. Ergänzt wurden diese nach Möglichkeit mit den jeweiligen Signaturen, was ein leichtes Auffinden der Quellen ermöglichen soll.

BIE – Bibliothek des Instituts für Erziehungswissenschaft, Wilhelm-Röbke-Str. 6, Block B, 35032 Marburg.
Eth – Institut für Europäische Ethnologie und Kulturforschung, Biegenstr. 9, 35032 Marburg.
EvTh – Fachbereichsbibliothek Ev. Theologie, Lahntor 3, 35032 Marburg.
Geogr – Bibliothek des Fachbereichs Geographie, Deutschhausstr. 10, 35032 Marburg.
GeW – Gemeindearchiv Weimar, c/o Gemeindeverwaltung, Alte Bahnhofstr. 32, 35096 Weimar.
Hinterl. Bibl. – Hinterländer Bibliothek d. Hinterländer Geschichtsvereins, c/o Rathaus der Stadt Biedenkopf. 35216 Biedenkopf.
HiM – Hinterlandmuseum, Schloß Biedenkopf, 35216 Biedenkopf.
Hug. & Wal. – AK für die Geschichte der Hugenotten u. Waldenser Schwabendorf e. V.
Kulturamt – Kulturamt des Landkreises, Im Lichtenholz 60 (Nebengebäude B), 35034 Marburg.
Kunstge. Inst. – Kunstgeschichtliches Institut, Biegenstr. 11, Ernst-von-Hülsen-Haus, 35032 Marburg.
MLI – Marburger Landesgeschichtl. Institut, Hess.Landesamt f. gesch. Landeskunde, W.-Röbke-Str.6, Block C, 35032 Marburg.
MeGA – Mellnauer Gemeindearchiv e.V., Mellnau, 35083 Wetter.
MtlG – Bibliothek des Fachgebiets Mittelalterliche Geschichte, Fachgebiet Historische Hilfswissenschaften, Wilhelm-Röbke-Str. 6, Block C, 35032 Marburg.
StAWet – Stadtarchiv Wetter, Klosterberg, 35083 Wetter.
UB – Universitätsbibliothek Marburg, Wilhelm-Röbke-Str. 4, 35008 Marburg.
UmKK – Universitätsmuseum für Kunst- und Kulturgeschichte, Biegenstr. 11, 35032 Marburg.
VS – Vorgeschichtliches Seminar der Philipps-Universität Marburg, Biegenstr. 11, 35032 Marburg.

Im Gegensatz zu den Fachbereichs-Bibliotheken können Bücher in der Universitätsbibliothek meistens entliehen werden.

Gängige Abkürzungen:
O.O. = Ohne Ortsangabe o.J. = ohne Jahresangabe

Angelburg

Ortsgeschichte

  • Haffer, Ulrich: Angelburg im Wandel der Zeiten. O.O. 1981.
  • Hof, Rudolf: 500 Jahre Frechenhausen, herausgegeben vom Heimatpflege- und Vogelschutzverein Frechenhausen, Frechenhausen 1980. [Kulturamt]
  • Huth, Karl: Die Gemeinde Angelburg und ihre 3 Ortsteile im Wandel der Jahrhunderte. Angelburg 1988. [Hinterl. Bibl.]
  • Stäger, Helmut: Lixfeld. Ein Dorf an der Grenze. Haiger 1988. [Hinterl. Bibl.]

Hinweis: In Frechenhausen gibt es ein Gemeindearchiv im Heimat-, Vogel- und Bergbaumuseum. Die aktuelle Kontaktadresse ist über die Gemeindeverwaltung Angelburg zu erfragen.

Bad Endbach

Schriften zu Ortsjubiläen

  • Müller, Horst W.: Wommelshausen 1336–1986. Hrsg. vom Heimat- und Verschönerungsverein Wommelshausen e.V. Bad Endbach 1986, 2. Aufl. 1995. [UB: Hd 95/331 und MtlG: EB 98.7100 und Hinterl. Bibl.]

Ortsgeschichte

  • Huth, Karl: Endbach. Kneipp-Kurort für Venen und Gelenke. Endbach 1963. [UB: VIII C 120 xsl u. Hinterl. Bibl.]
  • Ders.: Hartenrod in Geschichte und Gegenwart. Hartenrod 1974.
  • Ders.: Die Gemeinde Bad Endbach und ihre acht Ortsteile im Wandel der Jahrhunderte. Bad Endbach 1985. [Eth: HLV 1131, Hinterl. Bibl. und Bibl. des HiMs]

Sonstiges

  • Becker, Theodor: Bad Endbach in alten Ansichten. Zaltbommel / Niederlande 1979. [UB: Hd 80/69]
  • Bamberger, Gerald: "Laß doch die Kirche im Dorf ..." Die Geschichte der Kirchen und Kapellen in der alten Pfarrei Hartenrod. Hrsg. von der Ev. Kirchengemeinde Bad Endbach, Bottenhorn mit Dernbach und Hülshof, Günterod, Hartenrod mit Schlierbach sowie Wommelshausen, Bad Endbach 1997. [HiM]

Biedenkopf

Chroniken

  • Hinkel, Heinz: Weifenbacher Ortschronik 1262–1988. Marburg 1988. [MtlG: EB 91.6500 und Hinterl. Bibl.]

Schriften zu Ortsjubiläen

  • Dönges, Carl: 750 Jahre Engelbach 1237–1987, hrsg. vom Festausschuß "750 Jahre Engelbach", Biedenkopf-Engelbach 1987. [MtlG: E 4680 / HiM und Hinterl. Bibl.]
  • Festschrift zur 700-Jahrfeier der Stadt Biedenkopf. Biedenkopf 1954. [UB: VIII C 110 onh und Hinterl. Bibl.]
  • 700 Jahre Wallau – Wie Wallau/Lahn früher einmal war. Erinnerungen in Bildern aus vergangenen Zeiten, 3 Bd., o.O., o.J. [HiM]

Ortsgeschichte

  • Bäumner, Günter: Biedenkopf und seine Stadtteile. Bilder erzählen aus vergangenen Tagen. Horb am Neckar 1988. [Eth: HLV 994 und Hinterl. Bibl.]
  • Huth, Karl: Biedenkopf. Burg und Stadt im Wandel der Jahrhunderte. Biedenkopf 1977, [HiM und Hinterl. Bibl.]
  • Ders.: Kombach im Wandel der Jahrhunderte. Kombach 1968. [Hinterl. Bibl.]
  • Ders.: Breidenstein. Eine historische Stadt. Breidenstein 1972. [Hinterl. Bibl.]
  • Langenbrink, M.: Schloß Biedenkopf, in: Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlössern (Hrsg.): Burgenbau im späten Mittelalter. Forschungen zu Burgen und Schlössern 2 , Berlin 1996. [Kunstge. Inst. EV 1476]
  • Mangold, Gustav: Biedenkopf und Umgebung, Biedenkopf 1907. [Hinterl. Bibl.]
  • Menges, Adolf: Geschichte und Kulturkunde des Dorfes Wallau an der Lahn, Wallau 1936. [Hinterl. Bibl.]
  • Wallauer Vereine und Ortsbeirat Wallau (Hrsg.): Geschichte und Kulturkunde des Dorfes Wallau an der Lahn, Band 2 (1936–1989), Haiger 19896. [Hinterl. Bibl.]
  • Zitzer, G.: Aus der Geschichte von Burg und Stadt Biedenkopf (Vortrag). Biedenkopf 1907. [UB: VIII C 110 onb]

Periodika

  • s' Erwesehinkelche. Dorfzeitung für Weifenbach vom Arbeitskreis "Chronik Weifenbach".

Sonstiges

  • Bartussek, Gerhard (Hrsg.): 150 Jahre Lahntalschule Biedenkopf (1846–1996). Aus Geschichte und Gegenwart unseres Gymnasiums. Festschrift und Jahrbuch 1995/96, Biedenkopf 1996 [Kulturamt]
  • Bäumner, Günter K. A.: Das Biedenkopfer Grenzgangsfest in seiner geschichtlichen Grundlage und Entwicklung. Biedenkopf 1956. [UB: VIII C 110 old und HiM sowie Hinterl. Bibl.]
  • Ders.: Grenzgang in Biedenkopf. Ursprung, Entwicklung und Ablauf des historischen Heimatfestes. Biedenkopf 1986. [UB: Hv 87/3 und Hinterl. Bibl.]
  • Ders.: Biedenkopf in alten Ansichten, Band 2, Zaltbommel/Niederlande 1993. [Hinterl. Bibl.]
  • Blöcher, Elsa: Kennt Ihr sie noch... die von Biedenkopf. Zaltbommel / Niederlande 1983. [UB: Hd 85/125 und Hinterl. Bibl.]
  • Dies.: Biedenkopf in alten Ansichten, Zaltbommel / Niederlande 1987. [Hinterl. Bibl.]
  • Buchenauer, Renate: Stadt Biedenkopf. Dorfentwicklung Kombach. Marburg 1987. [Geogr: DA 150 de 018]
  • Henßen, D.: Die Frauentracht des alten Amtes Biedenkopf. Bestand und Wandel. Marburg 1963.
  • Maus, Wilhelm: Der Grenzgang zu Biedenkopf. Ein altes historisches Fest. Biedenkopf 1907. [UB: VIII C 110 ol]
  • Schmitt, Karl: Biedenkopf. Wetzlar 1988. [UB: J 88/92]
  • Schmitt, Karl: Biedenkopf an der Lahn – Begegnung in Bildern, Wetzlar 1965. [Hinterl. Bibl.]
  • Zürcher, Katharina u. Hans: Der Schartenhof. Vergangenheit und Gegenwart. Biedenkopf-Eckelshausen 1990. [UB: 40 Hd 91/65]

Anmerkung: Kontaktadresse der Hinterländer Bibliothek in Biedenkopf: Hinterländer Geschichtsverein e. V., Mühlweg 10, 35216 Biedenkopf.

Breidenbach

Schriften zu Ortsjubiläen

  • Festausschuß 750 Jahre Wiesenbach (Hrsg.): Am Anfang war das Wunder – 750 Jahre Wiesenbach 1232–1982, Festschrift. Breidenbach-Wiesenbach 1982. [UB: Hd 82/136 und Hinterl. Bibl.]
  • Festschrift zur 1000-Jahrfeier Breidenbach. Biedenkopf 1913. [UB: VIII C 110 qt]

Ortsgeschichte

  • Huth, Karl: Breidenbach. Mittelpunkt einer historischen Kleinlandschaft. Breidenbach 1963. [UB: VIII C 110 qu und Hinterl. Bibl.]
  • Ders.: Die Gemeinde Breidenbach und ihre 7 Ortsteile im Wandel der Jahrhunderte, hrsg. von der Gemeinde Breidenbach, Breidenbach 1982. [HiM und Hinterl. Bibl.]

Periodika

Amtliches Bekanntmachungs- und Mitteilungsblatt der Gemeindeverwaltung Breidenbach. Herbstein ab 1971. [UB: 40 A 77/419]

Sonstiges

  • Uhlhorn, Friedrich: Zur Geschichte der Breidenbachschen Pilgerfahrt. O.O. 1934. [UB: VIc A 88a]

Hinweis: In Breidenbach gibt es ein Gemeindearchiv. Inhalte: Ortsgeschichte und -beschreibung, Finanz-, Justiz- und kirchliche Unterlagen sowie div. Vorgänge, Bauwesen u.a., Näheres ist über die Gemeindeverwaltung in Breidenbach, Herrn Schmalz, zu erfragen.

Dautphetal

Schriften zu Ortsjubiläen

  • 750 Jahre Elmshausen, 1233–1983, Festschrift zur Jubiläumsfeier vom 11.–15. August, Elmshausen 1983. [HiM]
  • Festausschuss 650 Jahre Silberg (Hrsg.): 650 Jahre Silberg in Geschichte und Gegenwart zum Jubiläum 1339–1989. Text und Bilder von Bruno Gerlach. Silberg 1989. [UB: Hd 89/190 und Hinterl. Bibl.]
  • Laue, Fritz: 700 Jahre Holzhausen/Hünstein, 1251–1951. Werden und Schicksale eines Dorfes im Rahmen der Geschichte des Hinterlandes, hrsg. vom Hinterländer Geschichtsverein, Holzhausen 1951. [UB: VIII C 127 sr und HiM sowie Hinterl. Bibl.]

Ortsgeschichte

  • Huth, Karl: Herzhausen. Ein hessisches Kleinod. Herzhausen 1971. [Hinterl. Bibl.]
  • Ders.: Wolfgruben aus Vergangenheit und Gegenwart. Wetzlar 1971. [Hinterl. Bibl.]
  • Ders.: Buchenau. Eine Wanderung durch Geschichte und Gegenwart. Hrsg. vom Gemeindevorstand der Gemeinde Buchenau. Buchenau / Wetzlar 1972. [Hinterl. Bibl., HiM]
  • Ders.: Dautphe. Herz einer geschichtlichen Kulturlandschaft. Dautphe 1973. [Hinterl. Bibl.]
  • Ders.: Silberg in Geschichte und Gegenwart. Hrsg. vom Gemeindevorstand Silberg. Silberg 1974. [Hinterl. Bibl.]
  • Ihm, Peter; Westmeier, Jürgen (Hrsg. im Auftrag des Vereins für Heimatgeschichte Buchenau/Lahn): Buchenau an der Lahn. Geschichte und Geschichten in Wort und Bild. Buchenau 1985, 2. Aufl. 1995. [UB: Hd 88/307, HiM]
  • Dies. (Hrsg.) (im Auftrag des Vereins für Heimatgeschichte Buchenau/Lahn): Geschichte und Geschichten in Wort und Bild. Buchenau an der Lahn: Der Grenzgänger 1992, Buchenau 1992. [HiM]
  • Nassauer, Martin: Dautphe, wie's damals war. Ein Blick zurück in Dautphes vergangene Tage. Bad Berleburg 1991. [MtlG: EB 37.8005 und Hinterl. Bibl.]
  • Westmeier, Jürgen: Buchenau. Geschichte, Geschichten, Sitten und Gebräuche. Buchenau 1971.

Sonstiges

  • Gerlach, Walter (Red.): Alte Kirche in Friedensdorf. O.O. 1983. [UB: Hd 95/212]
  • Ihm, Peter: Wann waren die Buchenauer beim Großherzog? Buchenau 1972.
  • Kirchenvorstand der Kirchengemeinde Holzhausen (Hrsg.): 300 Jahre Pfarrei Holzhausen 1681–1981, Holzhausen 1981. [HiM]
  • Wege, Brigitte: Dautpher Histörchen. Gedichte, Anekdoten, Dautpher Tracht. Hrsg. vom Kulturhistorischen Stammtisch Dautphe. Marburg 1988. [Kulturamt]
  • Westmeier, Anneliese: Familienbuch Buchenau/Lahn mit Filial Elmshausen. Schriften der Hessischen Familiengeschichtlichen Vereinigung e.V., Nr. 24, hrsg. von der Zentralstelle für Personen- und Familiengeschichte, Darmstadt 1997. [Kulturamt]

Hinweis: In Dautphetal-Friedensdorf gibt es ein Mundartarchiv in der Alten Kirche Friedensdorf, Kontakt über den Heimat und Verschönerungsverein Friedensdorf in 35232 Dautphetal.

Gladenbach

Schriften zu Ortsjubiläen

  • Blume, Dieter; Runzheimer, Jürgen: Gladenbach und Schloß Blankenstein. Aus Geschichte und Natur eines Amtes im hessischen Heimatverein und Museum Amt Blankenstein (Hrsg.) Runzheimer, Jürgen (Bearb.): 650 Jahre Runzhausen. Zeitschrift des Heimatvereins und Museum Amt Blankenstein, Gladenbach 1984. [Hinterl. Bibl. und HiM]
  • Kur- und Verkehrsgesellschaft Gladenbach (Hrsg.): Hinterland. Anlässlich der 750-Jahrfeier. Marburg 1987. [UB: Hd 87/135 und Eth: HLV 982]
  • Runzheimer, Jürgen: 650 Jahre Diedenshausen, in: Amt Blankenstein, Sonderausgabe 1988, Zeitschrift des Heimatvereins und Heimatmuseums "Amt Blankenstein" e.V., Gladenbach 1988. [Hinterl. Bibl.]
  • Ders.: 650 Jahre Rachelshausen. Zeitschrift des Heimatvereins und Heimatmuseums "Amt Blankenstein" e.V. Gladenbach (Sonderausgabe), 1986, [Hinterl. Bibl. u. HiM]

Ortsgeschichte

  • Acker, Rudolf: Aus sieben Jahrhunderten Gladenbacher Geschichte. Gladenbach 1937. [UB: VIII C 123 rb und Hinterl. Bibl.]
  • Blume, Dieter; Runzheimer, Jürgen: Gladenbach und Schloss Blankenstein, Marburg 1987. [Hinterl. Bibl.]
  • Huth, Karl: Gladenbach. Eine Stadt im Wandel der Jahrhunderte. Hrsg. vom Magistrat der Stadt Gladenbach. Gladenbach 1974. [Hinterl. Bibl.]
  • Palm, Jörg: Von der Sommerfrische zum Kneipp-Heilbad 1893–193. Zeitschrift des Heimatvereins und Heimatmuseums "Amt Blankenstein" e.V. Gladenbach, Gladenbach 1993. [Kulturamt]
  • Roscher, Stephan: Diedenshausen im Wandel der Zeiten. Geschichte, Landwirtschaft und Perspektiven in einem Bauerndorf des Hessischen Hinterlandes. Friedrichsdorf 1994. [UB: Hd 94/281 und Hinterl. Bibl.]
  • Runzheimer, Jürgen: Die Geschichte der Gladenbacher Juden, in: Dieter Blume u. Jürgen Runzheimer: Gladenbach und Schloß Blankenstein. Marburg 1987, S.149–184.
  • Ders.: Rüchenbach – Ein Dorf im hessischen Hinterland, Gladenbach 1989. [Hinterl. Bibl. und HiM]

Periodika

  • Amtsblatt der Stadt Gladenbach. Hrsg. von der Stadtverwaltung Gladenbach ab 1990. [UB: 40 A 90/130]
  • Amt Blankenstein. Zeitschrift des Heimatvereins und Heimatmuseums "Amt Blankenstein" e.V. Gladenbach. Gladenbach ab 1983. [UB: Hd 85/339 und MtlG: A 138 ba]
  • Gladenbacher Nachrichten. Wochenzeitung für die Stadt Gladenbach mit den Ortsteilen ... 1978–1989. Früher unter dem Titel Gladenbach, Amts- und Mitteilungsblatt der Stadt Gladenbach; später unter dem Titel Gladenbach, Amtsblatt der Stadt Gladenbach. [UB: 40 A 77/417]

Sonstiges

  • Acker, Otto: Lebendiges hessisches Hinterland. Heimatbuch aus und um Gladenbach, Bd 1 u. 2. Gladenbach 1982.
  • Förderkreis Alte Kirchen (Hrsg.): Alte Kirche in Bellnhausen. Marburg 1982. [Kulturamt]
  • Runzheimer; Jürgen: Auswirkungen der revolutionären Bewegungen des 19. Jhd. im Raume Gladenbach. Gladenbach 1992. [UB: Hd 85/339,8 und MtlG: A 138 ba,8]

Steffenberg

Schriften zu Ortsjubiläen

Veröffentlichungen oder Chroniken soll es zu den Orten Steffenberg-Niedereisenhausen und Steffenberg-Steinperf geben, dazu soll es eine nicht näher bezeichnete Schulchronik geben. Genaueres bislang unbekannt.

Ortsgeschichte

  • Huth, Eckhard: Quotshausen. Ein Ortsteil der Gemeinde Steffenberg in Vergangenheit und Gegenwart. Steffenberg 1981. [Hinterl. Bibl. und HiM]
  • Birgit Steinmann, Dr. Esther Bauer: Ortsfamilienbuch Oberhörlen und Roth im Breidenbacher Grund 1629–1875, ISBN 3-8334-4763-X, Verlag: BoD (Books on Demand GmbH, Norderstedt), Preis 22,50 Euro. Fragen und Anregungen an die Verfasser.

Periodika

  • Steffenberger Nachrichten für die Ortsteile ... , Herbstein 1972–1984. [UB: 4 A 77/416]

Landkreis Marburg-Biedenkopf und Vorgänger

  • 100 Jahre Kreis Biedenkopf. Anlässlich der Wiederherstellung des Kreises. Biedenkopf 1933. [UB: VIII A 110 ov]
  • Bickon, Hermann (Text); Pablo de la Riestra (Zeichnungen): Marburg-Biedenkopf. Die schönsten historischen Stätten der Region, Marburg 1997. [im Buchhandel]
  • Dieffenbach, Heinrich: Der Kreis Marburg. Seine Entwicklung aus Gerichten, Herrschaften und Ämtern bis ins 20. Jahrhundert. Marburg 1963 (2. Aufl.) [Kulturamt]
  • Heimatglocken. Beilage zur Hessischen Rundschau. Amtliches Kreisblatt für den ehemaligen Kreis Kirchhain. Kirchhain 1826–1838. [UB: A Film 88/54]
  • Huth, Karl: Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Landkreises Biedenkopf. 1800–1866, Wetzlar 1962. [UB: VIII C 110 obm und HiM sowie Hinterl. Bibl.]
  • Ders.: Verwaltungsgeschichte des Landkreises Biedenkopf. Biedenkopf 1957. [UB: VIII C 110 obl und Hinterl. Bibl.]
  • Ders.: Verwaltungsgeschichte des Landkreises Marburg-Biedenkopf. O.O. 1957.
  • Ders.: Der Landkreis Marburg-Biedenkopf. Verwaltungs-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte. Hrsg. vom Kreisausschuss Marburg-Biedenkopf. Marburg 1979. [Hinterl. Bibl.]
  • Kreisausschuß Marburg-Biedenkopf (Hrsg.): Statistisches Handbuch Marburg-Biedenkopf. Marburg 1978. [Kulturamt]
  • Kreisausschuß Marburg-Biedenkopf – Kulturamt (Hrsg.): Kulturführer Marburg-Biedenkopf. Ausschnitte aus der kulturhistorischen Vielfalt eines Landkreises. Redaktion: Markus Morr. Marburg 1994, 2. überarbeitete Auflage 1995. [u.a.: UB: A 89/517,1994, Eth.: HSW 205; Geogr. und Kulturamt, im Buchhandel erhältlich]
  • Landgrebe, Erich (Hrsg.): Hessen – Mensch und Raum. Redaktion: Jürgen Kraft. Der Landkreis Biedenkopf. Offenbach o.J. (ca. 1960) [HiM und Hinterl. Bibl.]
  • List, Ulrike; Geissler, Peter (Bearb.): Repertorien des Hessischen Staatsarchivs Marburg, Bestand 180, Landratsämter Marburg (1821–1952), mit Unterstützung der Historischen Kommission für Hessen. Marburg 1975. [Staatsarchiv MR und Kulturamt]
  • Meinardi, Justus (Text); Schmitt, Karl: Kreis Biedenkopf. Tradition und Fortschritt. Wetzlar 1964. [Hinterl. Bibl. und UB: VIII C 110 obk]
  • Reuling, Ulrich: Historisches Ortslexikon Biedenkopf, ehem. Landkreis. Hrsg. vom Hessischen Landesamt für geschichtliche Landeskunde, Heft 4. Marburg 1986. [UB: Hd 74/36,3 und MLI]
  • Schorbach, B.: Der Kreis Kirchhain. Kirchhain 1929.
  • Sieburg, Armin (Bearb.): Repertorien des Hessischen Staatsarchivs Marburg, Bestand 180, Landratsämter Biedenkopf 1821–1900 (1932) mit Vorakten ab 1604, mit Unterstützung der Historischen Kommission für Hessen. Marburg 1973. [Kulturamt]
  • Sturmfels, W.: Die Ortsnamen des Kreises Biedenkopf. Rüsselsheim 1924. [UB: VIII C 110 on]
  • Wetzlardruck GmbH (Hrsg.): Liebliches Land an der Lahn. Landkreis Marburg-Biedenkopf, Text von Armin Sieburg, 2. Aufl. von 1984. [Kulturamt]

Sonstiges den Landkreis oder Gebiete darin betreffend

  • Becker, Siegfried: Dienstherrschaft und Gesinde in Kurhessen. Das Tagebuch des Johann Heinrich Stingel zu Niederwalgern als Quelle zur Geschichte der Lebens- und Arbeitswelt unterbäuerlicher Schichten im 19. Jhd. Kassel 1991. [UB: VIII C 14 bb,22 und Eth: HSW 172, Kulturamt]
  • Beimborn, Anneliese: Wandlungen der dörflichen Gemeinschaft im hessischen Hinterland. Eine geographisch-volkskundliche Untersuchung von sechs Gemeinden des Kreises Marburg-Biedenkopf. Marburg 1959.
  • Bender, Heinrich: Die Gliederung der Mundarten um Marburg an der Lahn. Marburg 1938. [Kulturamt]
  • Blöcher, Elsa: Beiträge zur Geschichte des Hinterlandes, Gesammelte Aufsätze, Band I und II. Hrsg. vom Hinterländer Geschichtsverein. Biedenkopf 1985. [Hinterl. Bibl.]
  • Blöcher, Elsa: Das Hinterland. Ein Heimatbuch. Biedenkopf 1953. 2. Aufl., Biedenkopf 1981. [Hinterl. Bibl.]
  • Dies.: Der Zimmermann im Hinterland und seine Balkeninschriften, Kassel 1975. [Hinterl. Bibl.]
  • Dialekt-AG Lahntalschule Biedenkopf; Hinterländer Geschichtsverein: Lebensbilder aus dem Hinterland. Geschichte, Landschaft und Dialekt als Bedingungsfaktoren für Existenz und Lebensformen im Hinterland, herausgegeben vom Hinterländer Geschichtsverein, Beiträge zur Geschichte des Hinterlandes, Band V, Biedenkopf 1996.
  • Frauenamt Landkreis Marburg-Biedenkopf und Frauenbüro der Universitätsstadt Marburg (Hrsg.): Spurensuche. Erkunungen zur Frauengeschichte und -kultur in Marburg-Biedenkopf, Marburg 1995.
  • Friebertshäuser, Hans: Land und Stadt im Wandel. Mundart und bäuerliche Arbeitswelt im Landkreis Marburg-Biedenkopf, eine Veröffentlichung der Sparkasse Marburg-Biedenkopf, Marburg 1991. [Kulturamt]
  • Gutjahr, Walter (Hrsg.): Dorf-Necknamen im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Marburg 1989. [UB: Hv 90/73]
  • Ders.: Die Trachtenvielfalt im Marburger Land, hrsg. von der Hessischen Vereinigung für Tanz und Trachtenpflege, Reichelsheim 1996.
  • Heimat- und Verschönerungsverein Friedensdorf und Arbeitsgemeinschaft Dialekt im Hinterland der Lahntalschule Biedenkopf (Hrsg.): We'i iisn Heiland gelirre hodd, gestoarwe eass on wirrer lewendich woann eass. Leiden, Tod und Auferstehung unseres Herrn Jesu Christi, nach der Überlieferung des Matthäus und der Übersetzung Martin Luthers im Hinterländer Dialekt. Übertragen von Günther Hampel und Dieter Thomas, Dautphetal-Friedensdorf 1995. [Kulturamt]
  • Hessisches Institut für Lehrerfortbildung, – Aussenstelle Marburg (Hrsg.): Faschismus in der Region. Rüstungsindustrie und Zwangsarbeit in Allendorf. Ergebnisse regionaler Lehrerfortbildung in Hessen, Fuldatal 1992. [DIZ – Stadtallendorf und Kulturamt]
  • Höck, Alfred: Hessen – Land und Leute. Ausgewählte Beiträge zur Landes- und Volkskunde, hrsg. von Siegfried Becker und Hans-Peter Lachmann im Namen des Vereins für hessische Geschichte und Landeskunde, Zweigverein Marburg e.V., Marburg 1996. [Eth. und Kulturamt]
  • Kinstle, Theo: Biographische Forschung in der Provinz. Eine Studie über die Zusammenführung von Geschichten und Geschichte. Diss. Marburg 1987.
  • Kreisausschuß des Landkreises Marburg-Biedenkopf (Hrsg.): >> ... es wäre beinahe eingestürzt ... <<, Baugeschichte und Sanierung des Palasgebäudes des Schlosses Biedenkopf. Marburg 1994. [HiM und Kulturamt]
  • Kreisausschuß des Landkreises Marburg-Biedenkopf (Hrsg.): Die ehemaligen Synagogen im Landkreis Marburg-Biedenkopf, Marburg 1999 [Kulturamt]
  • Maurer, Reinhard: Historische Straßen im Gebiet von Lahn und Ohm, Museum Amöneburg, Amöneburg 1998. [UB Hd 98/119]
  • Maurer, Reinhard; Schneider, Alfred: Rundflug. Historische Stätten im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Museum Amöneburg 1991. [MLI]
  • Messerschmidt, Rolf: Flüchtlinge und Vertriebene im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Ursachen, Aufnahme, Eingliederung. Hrsg. vom Kreisausschuß Marburg-Biedenkopf. Marburg 1989. [UB: Hd 89/86; Eth: HVg 106 und Kulturamt]
  • Nuhn, Helmut: Industrie im hessischen Hinterland, Marburg 1965. [Geogr.]
  • Preis, Caspar: Bauernleben im Zeitalter des Dreißigjährigen Krieges: Die Stausebacher Chronik des Caspar preis 1636–1667, hrsg. von W.Eckhardt und H. Klingelhöfer mit einer Einf. von G. Menk, Marburg 1998 (= Beiträge zur Hess. Geschichte 13)
  • Runzheimer, Jürgen: Abgemeldet zur Auswanderung. Die Geschichte der Juden im ehemaligen Landkreis Biedenkopf. Biedenkopf 1992. [UB: Hd 86/114,3 und Kulturamt]
  • Spenter, Arne: Sprachbewegung in der Landschaft um Marburg an der Lahn 1880–1960. Marburg 1964. [Kulturamt]
  • Unglaube, Peter: Einblicke in Kurhessens Kirchengeschichte, Hachborn, Kassel 1996. [Kulturamt]

Hessisches Staatsarchiv Marburg

Im Hessischen Staatsarchiv Marburg, Friedrichsplatz 15 könnten u.a. folgende Bestände von Interesse sein:

  • Bestandsgruppe 5: Hessischer Geheimer Rat (Ortsgeschichtl. Quellen);
  • Bestandsgruppe 17 e: Ortsreposituren der Regierung Kassel 16. Jhd. –1821;
  • Bestandsgruppe 19 b: Alte Regierung Marburg. Material 16. Jhd.–1821;
  • Bestandsgruppe 19 e–l: Kurhessische Regierung Marburg 1821–1866;
  • Bestandsgruppe 22 a: Klöster und Stifte;
  • Bestandsgruppe 105 c: Mainzer Gebietsteile
  • Bestandsgruppe 106 b: Deutscher Orden;
  • Bestandsgruppe 165: Preußische Regierung Kassel ab 1866 (1933–1945 fehlt weitgehend);
  • Bestandsgruppe 180: Landratsämter Biedenkopf (1821–1972), Kirchhain (1821–1932) und Marburg (1821–1972)
  • Bestandsgruppe 330: Stadtarchive von Amöneburg, Biedenkopf, Gladenbach, Kirchhain, Neustadt, Rauschenberg, Wetter z.T., Teile der früheren Stadt Schweinsberg;
  • Bestandsgruppe 331: Gemeindearchive.

Im Staatsarchiv Marburg ist Herr Pelda Ansprechpartner für die Bestandsgruppe 180 (Landratsämter) und Herr Sieburg ist Ansprechpartner für die Bestandsgruppen 330 und 331 (Stadt- und Gemeindearchive).

Zentralarchiv der deutschen Volkserzählung und Dokumentationsstelle zur volkskundlichen Regionalforschung

Mit Regionalia befaßt sich u.a. auch das Zentralarchiv der deutschen Volkserzählung und die Dokumentationsstelle zur volkskundlichen Regionalforschung in Hessen im Institut für Europäische Ethnologie und Kulturforschung in Marburg. Darin befinden sich unter anderem folgende Bestände:

Im Zentralarchiv der deutschen Volkserzählung: Der Bestand Hessen-Nassau, ZA-Nummern 153.001 – 155.000 In der Dokumentationsstelle zur volkskundlichen Regionalforschung: Bestand hessischer Volkslieder; Inventarisation der Hausinschriften in Hessen; Zeitungsarchiv (Tageszeitung-Auswertungen bzgl. Vereinskultur, Feste etc.); wissenschaftliche Nachlässe; Atlas der deutschen Volkskunde; Haus-, Tage- und Rechnungsbücher sowie Feste und Kulturveranstaltungen in Hessen.

Kontaktadresse: Zentralarchiv der deutschen Volkserzählung, c/o Institut für Europäische Ethnologie und Kulturforschung, Biegenstr. 9, 35032 Marburg.

Periodika zur Lokalgeschichte im Landkreis Marburg-Biedenkopf und seinen Vorgängern

  • Anzeigenblatt für den Regierungsbezirk Biedenkopf. Biedenkopf 1849–1851. [UB: A Film 89/4]
  • Aus der Vergangenheit unserer Heimat. Beilage der Marburger Presse 1948–1953.
  • Beiträge zur Geschichte der Freiherrn Schenk zu Schweinsberg und der Stadt Schweinsberg. Verlag des Freiherrl. Schenk zu Schweinsberg'schen Samtarchivs, ab 1950. [UB: VIII.C 146 vd]
  • Hessenland. Geschichtsbeilage der Oberhessischen Presse, 1953 bis ?
  • Hinterländer Geschichtsblätter. Mitteilungen aus Geschichte und Heimatkunde. Vereinsblatt des Hinterländer Geschichtsvereins. Biedenkopf 1921–1939 und ab 1949. Beilage zum Hinterländer Anzeiger. 1906–1918 unter dem Titel Mitteilungen aus Geschichte und Heimatkunde des Kreises Biedenkopf. [UB: VIII B 16d]
  • Jahrbücher des Landkreises Marburg-Biedenkopf. Hrsg.: Kreisausschuss des Landkreises Marburg-Biedenkopf – Pressestelle. Marburg 1979–1995 (1995 eingestellt). (bis 1986 unter dem Titel Heimatjahrbuch für den Landkreis Marburg-Biedenkopf) [Kulturamt und UB: a 89/517,1990/92]
  • Kreisblatt. Beilage zur Oberhessischen Zeitung. [Jg. 1870–1925 im GeW]
  • Kreisblatt. Die kleine Heimatzeitung im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Schönstadt 1982–1992. [UB: 40 A 86/166]

Hessische Regionalgeschichte

  • Dehio, Georg: Handbuch der Deutschen Kunstdenkmäler. Hessen. Bearbeitet von Ernst Gall. München, Berlin 1960 (3. Aufl.) [UB]
  • Demandt, Karl E.: Geschichte des Landes Hessen. Kassel 1959. [UB]
  • Ders.: Schrifttum zur Geschichte und geschichtlichen Landeskunde von Hessen Bd. 1–3. Wiesbaden 1965. [UB: Allg 11 238]
  • Franz, Eckhart G. (Hrsg.): Die Chronik Hessens. Mit Beiträgen von Kari Kunter und anderen, Dortmund 1991. [MLI]
  • Leist, W.; Podehl, W. (Bearb.): Schriftum zur Geschichte und geschichtlichen Landeskunde von Hessen. 4 Bde., = Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Hessen, 31, 1–4, Marburg 1973–1984. [MtlG]
  • Lennarz, Ulrich: Die Territorialgeschichte des hessischen Hinterlandes. Untersuchungen und Materialien zur Verfassungs- und Landesgeschichte 1. Hrsg. vom Hessischen Landesamt für geschichtliche Landeskunde (mit Unterstützung durch den Kreisausschuß des Landkreises Biedenkopf). Marburg 1973. [Hinterländer Bibl. und MtlG: EB 3.120,1]
  • Sante, Georg Wilhelm (Hrsg.): Handbuch der historischen Städten Deutschlands, vierter Band: Hessen. Suttgart 1960.
  • Schenk zu Schweinsberg, Graf Freiherr: Beiträge zur althessischen Territorialgeschichte, in: Archiv für hessische Geschichte XIII (1874)
  • Schwind, F. (Hrsg.): Geschichtlicher Atlas von Hessen, Marburg 1984. [Karten: VS rot S 210, Text- u. Erläuterungsband: VS blau H 125]
  • Weirich, H.: Urkundenbuch der Reichsabtei Hersfeld, Bd. 1, O.O. 1936.
  • Wyss, A.: Hessisches Urkundenbuch. 1. Abteilung, Urkundenbuch der Deutschorden-Ballei Hessen, Bd. I–III. O.O. 1987–1989.

Periodika zur Regionalgeschichte Hessens

  • Archiv für Hessische Geschichte und Altertumskunde. Hrsg. vom Historischen Verein für Hessen Darmstadt 1835–1966. [UB: VIII.C 13]
  • Die Vorzeit. Ein Taschenbuch für das Jahr ... Marburg 1820–1838.
  • Hessenkunst. Kalender für alte und neue Kunst. Jahrbuch für Kunst- und Denkmalpflege in Hessen und im Rhein-Main-Gebiet. Marburg 1906–1924. [UB: VIII B 142.k]
  • Hessische Chronik. Monatsschrift für Familien- und Ortsgeschichte in Hessen und Hessen-Nassau. Darmstadt 1912–1929. [UB: VIII.C 149]
  • Hessische Blätter für Volks- und Kulturforschung, neue Folge ab 1976, hrsg.von der Hessischen Vereinigung für Volkskunde. Bis 1997 sind 32 Bände erschienen. [Eth.]
  • Hessische Familienkunde. Hrsg. von der Gesellschaft für Familienkunde in Kurhessen und Waldeck. Kassel ab 1948. [UB: VIII B 147 adc]
  • Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte. Hrsg. von der Historischen Kommission in Darmstadt, Frankfurt/Main, Marburg und Wiesbaden. Marburg ab 1951. [UB: VIII C 15ru bzw. ZM Hist 610]
  • Hessische Bibliographie, hrsg. von Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt a.M. in Zusammenarbeit mit den wissenschaftlichen Bibliotheken des Landes Hessen, Bd. 1, Berichtsjahr 1977, München u.a. 1979, erscheint fortlaufend. [Geogr. DA 150 aa 012].
  • Veröffentlichungen der historischen Kommission für Hessen und Waldeck. Springende Erscheinungsjahre, 1905–1990. [UB: VIII C 15t., Register für die Jahre 1965–1967: UB: Allg. 11238.1]
  • Zeitschrift des Vereins für Hessische Geschichte und Landeskunde. Kassel 1837–1940 und ab 1952. [UB: VIII C 14 bzw. ZM Hist 603]

Bodendenkmalpflege, Burgenforschung, Kunstdenkmäler

  • Andrae-Rau, M.: Bibliographie zu den Burgen im deutschen Sprachraum. Zeitschrift für Archäologie des Mittelalters, Jg. 21, 1993, S. 185 ff. und Jg. 22, 1994, S. 187 ff. [VS Z 2255]
  • Backes, M.; Stanzl, G.: Burgruinen – Freizeithobby oder archäologische Kulturdenkmäler. Burgen und Schlösser. 1987 / II S. 57 ff. [Kunstge. Inst.]
  • Böhme, H.W. (Hrsg.): Burgenforschung in Hessen. Begleitband zur Ausstellung im Marburger Landgrafenschloss vom 1.11.1996–2.2.1997. Kleine Schriften aus dem vorgeschichtlichen Seminar, H. 46, Marburg 1996. [VS gelb Sc 520] (Größtenteils allg. verständl. Beiträge zu aktuellen Untersuchungen der hist., kunsthist. und archäolog. Burgenforschung).
  • Böhme, H.W. (Hrsg.): Burgen der Salierzeit in Hessen, in Rheinland-Pfalz und im Saarland, in: ders. (Hrsg.): Burgen der Salierzeit, Teil 2. In den südlichen Landschaften des Reiches, Sigmaringen 1991, S. 7 ff. [VS grau Ys 453]
  • Buthmann, N.; Goßler, N.; Lorenz, A.; Posluschny, A.; Valand, H.; Zickgraf, B.: Archäologie und Physik – Einer vergessenen Burg auf der Spur, in: Böhme, H.W. (Hrsg.): Burgenforschung in Hessen. (Bericht zur Entdeckung einer Burg bei Brungershausen). [VS gelb Sc 520]
  • Dehio, Georg: Handbuch der Deutschen Kunstdenkmäler. Hessen. Bearbeitet von Ernst Gall. München, Berlin 1960 (3. Aufl.) [UB]
  • Feldtkeller, Hans (Bearb.): Die Bau- und Kunstdenkmäler des Landkreises Biedenkopf, Kurzinventar. Hrsg. vom Landeskonservator von Hessen. Darmstadt 1958.
  • Hessenkunst. Kalender für alte und neue Kunst. Jahrbuch für Kunst- und Denkmalpflege in Hessen und im Rhein-Main-Gebiet. Marburg 1906–1924. [UB: VIII B 142.k]
  • Knappe, R.: Mittelalterliche Burgen in Hessen. 800 Burgen, Burgruinen und Burgstätten, Gudensberg-Gleichen 1994. Systematischer Kurzführer mit Plänen und Fotos, Altkreis Marburg ab S. 244, Altkreis Biedenkopf ab S. 272 [VS grau Yk 2775]
  • Lutz, D.: Vom Umgang mit Ruinen, Burgen und Schlösser, 1990/II, S. 99 ff [Kunstge. Inst.]
  • Römisch-Germanisches Zentralmuseum Mainz (Hrsg.): Führer zu vor- und frühgeschichtlichen Denkmälern, Band 1: Fulda – Rhön – Amöneburg – Gießen, Mainz 1964, [VS blau Fd 200].
  • Schwind, F.; Bär-Palmie, Chr.: Bibliographie zur Archäologie des Mittelalters in Hessen 1945–1975. Zeitschrift für Archäologie des Mittelalters, Jg. 4, 1976, S. 131 ff. [VS Z 2255]
  • Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlössern (Hrsg.): Burgenbau im späten Mittelalter. Forschungen zu Burgen und Schlössern 2 , Berlin 1996. [Kunstge. Inst. EV 1476]
  • Zeune, J.: Burgen, Symbole der Macht. Ein neues Bild der mittelalterlichen Burg, Regensburg 1996. Vom Vorgeschichtlichen Seminar beschrieben als "sehr empfehlenswertes, gut verständliches Werk mit einem allgemeinen Überblick zur Erforschung mittelalterlicher Burgen in ganz Deutschland." [VS grau Yz 1291]

Fachwerk

  • Höck, Alfred: Beiträge zur hessischen Töpferei II: Dreihausen im Kreis Marburg, in: Hessische Blätter für Volkskunde, Nr. 64, 1965. [Eth.]
  • Ders.: Bau und Kosten eines dörflichen Fachwerkhauses in Hessen, 1799, in: Hessische Blätter für Volkskunde, Nr. 55, 1964. [Eth.]
  • Imhof, Michael: Historisches Fachwerk. Zur Architekturgeschichte im 19. Jahrhundert in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Österreich, der Schweiz und den USA. Bamberg 1996. [UB: 4° T 97/16]
  • Schlag, Jakob: Das alte Dorf. Hausnamen. Fachwerk- und Balkeninschriften der Großgemeinde Lohra, Lohra / Marburg, o.J. (ca. 1992). [Kulturamt]

Landjudentum

  • Altaras, Thea: Die Synagogen in Hessen. – Was geschah seit 1945 ?, Königstein 1988; sowie dies.: Das jüdische Rituelle Tauchbad, und: Die Synagogen in Hessen. – Was geschah seit 1945 ?, 2. Teil, Königstein 1994.
  • Arnsberg, Paul: Die jüdischen Gemeinden in Hessen. Anfang – Untergang – Neubeginn, 2 Bde., Frankfurt/M 1971.
  • Händler-Lachmann, Barbara: Jüdische Friedhöfe und Synagogen, in: Kreisausschuss Marburg-Biedenkopf – Kulturamt (Hrsg.): Kulturführer Marburg-Biedenkopf. 2. überarbeitete Auflage 1995, S. 137–145. [u.a.: UB: A 89/517,1994, Eth.: HSW 205; Geogr. und Kulturamt, im Buchhandel erhältlich]
  • Händler-Lachmann, Barbara u. a.: "Purim, Purim, ihr liebe Leut, wißt ihr, was Purim bedeut?" Jüdisches Leben im Landkreis Marburg im 20. Jahrhundert. Marburg 1994.
  • Dies.: "Unbekannt verzogen" oder "weggemacht". Schicksale der Juden im alten Landkreis Marburg 1939–1945. Marburg 1992. [UB: Hd 92/309]
  • Höck, Alfred (Hrsg.): Judaica Hassiaca, = Hessische Blätter für Volks- und Kulturforschung, N.F. Bd. 9, Gießen 1979. [Eth. und Kulturamt]
  • Höck, Alfred: Zur Geschichte der Juden in Wetter. Wetter 1992. [UB: Hd 94/46, Eth: So-HSW 45 und StAWet bzw. Geschichtsverein Wetter]
  • Huber, Hans: Zur Geschichte der Synagogengemeinde in Wetter, in: Heimatjahrbuch 1982 des Landkreises Marburg-Biedenkopf, S. 89 – 100. [Kulturamt]
  • Kommission für die Geschichte der Juden in Hessen (Hrsg.): Bibliographie zur Geschichte der Juden in Hessen, bearb. von Eisenbach, U.; Heinemann, H.; Walther, S., Wiesbaden 1992.
  • Kreisausschuß des Landkreises Marburg-Biedenkopf (Hrsg.): Die ehemaligen Synagogen im Landkreis Marburg-Biedenkopf, Marburg 1999 [Kulturamt]
  • Post, Bernhard (Bearb.): Jüdische Geschichte in Hessen erforschen. Ein Wegweiser zu Archiven, Forschungsstellen und Hilfsmitteln. Wiesbaden 1994 (Schriften der Kommission für die Geschichte der Juden in Hessen, XIV).
  • Rehme, Günther; Haase, Konstantin: "... mit Rumpf und Stumpf ausrotten ..." Zur Geschichte der Juden in Marburg und Umgebung nach 1933, (= Marburger Stadtschriften zu Geschichte und Kultur) Marburg 1982.
  • Runzheimer, Jürgen: Die Geschichte der Gladenbacher Juden, in: Dieter Blume u. Jürgen Runzheimer: Gladenbach und Schloss Blankenstein. Marburg 1987, S. 149–184.
  • Schlag, Jakob: Meine Erinnerungen an das "Tausendjährige Reich" und an die Juden in Lohra. Dillenburg 1994. [UB: Hd 94/289]
  • Schubert, Kurt: Juden in Kirchhain. Geschichte der Gemeinde und ihrer Friedhöfe. Mit einem Beitrag zur Biographie des jüdischen Dichters Henle Kitchhan 1666–1757, in: Schriften der Kommission für die Geschichte der Juden in Hessen IX. Wiesbaden 1987. [UB: Hd 88/135 und Eth: HGI 20]
  • Sieburg, Dankward: Die Synagogengemeinde zu Neustadt. Beiträge zu ihrer Geschichte. Ermittlungen eines Wahlpflichtkurses der Gesamtschule Neustadt, bearbeitet und vorgelegt von Dankward Sieburg, Neustadt 1990. [Kulturamt]

Kritische Betrachtungen zur Lokalgeschichtsforschung

  • Assion, Peter: Historismus, Traditionalismus, Folklorismus, – Zur musealen Tendenz der Gegenwartskultur, in: Jeggle; Korff; Scharfe; Warneken (Hrsg.): Volkskultur in der Moderne, 1986, S. 351–362. [Eth. G 1007]
  • Bausinger, Hermann: Kulturen auf dem Lande, in: Ländliche Kultur, Internat. Symposium am Inst. f. Europ. Ethnologie und Kulturforschung, Marburg, zu Ehren von Ingeborg Weber-Kellermann, hrsg. von Siegfried Becker und Andreas C. Bimmer, Göttingen 1989, S. 78–88. [Eth. SW 3599]
  • Becker, Siegfried.: Probleme und Chancen regionaler Volkskulturforschung, in: Kreisausschuss Marburg-Biedenkopf (Hrsg.): Jahrbuch 1990 des Landkreises Marburg-Biedenkopf, Marburg 1990, S. 40–56. [Kulturamt]
  • Burmeister, Helmut; Scharfe, Martin (Hrsg.): Stolz und Scham der Moderne. Die hessischen Dörfer 1950–1970, Hofgeismar 1996. [Eth. HSW 223]
  • Hessische Blätter für Volks- und Kulturforschung, neue Folge ab 1976, hrsg.von der Hessischen Vereinigung für Volkskunde (vorrangig Auseinandersetzung mit gegenwartsbezogenen Kulturproblemen). Bis März 1999 sind 34 Bände erschienen. [Eth.]
  • Hugger, Paul: Volkskundliche Gemeinde- und Stadtteilforschung, in: Brednich, Rolf W. (Hrsg.): Grundriss der Volkskunde, Berlin 1988, S. 215–235. [Eth. G 1044]
  • Rolshoven, Johanna; Scharfe, Martin (Hrsg.): Geschichtsbilder, Ortsjubiläen in Hessen, Marburg 1994. [Eth. HVg 138].
  • Schilling, Heinz: So möchten wir gerne gewesen sein. Festschriften zum Erinnern und Vergessen, in: Rolshoven, J.; Scharfe, M. (Hrsg.): Geschichtsbilder, Ortsjubiläen in Hessen, Marburg 1994, S. 27–52. [Eth. HVg 138].

Hilfestellungen zur Erforschung der Lokalgeschichte

  • Hollenberg, Günter: Heimatgeschichte erforschen und veröffentlichen. Anleitungen und Hinweise. Schriften des Hessischen Staatsarchivs Marburg, Heft 11, hrsg. vom Hessischen Staatsarchiv Marburg in Verbindung mit der Historischen Kommission für Hessen, Marburg 1995. (Eine für Lokalgeschichtsforscher sehr empfehlenswerte Veröffentlichung, erhältlich im Hessischen Staatsarchiv in Marburg!)
  • Eckhardt, Albrecht: Orts-, Heimat- und Vereins-Chroniken. Hinweise für Bearbeiter und Herausgeber. Inventare und kleinere Schriften des Staatsarchivs Oldenburg, 9, 2. Aufl., Göttingen 1983.
  • Schneider, Karl-Heinz: Bausteine zur Heimat- und Regionalgeschichte, Heft 1: Die Arbeit mit Fachliteratur. Heft 2: Quellen- und Archivarbeit (Schriften zur Heimatpflege 1 und 2). Hannover: Niedersächsischer Heimatbund 1987. Die Bezugsquelle ist über das Staatsarchiv Hannover zu erfragen.