Hilfe für Autoren

Aus Geschichte im Hinterland
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hilfen für Einsteiger

Der erste Punkt ist maßgeblich, denn die Hilfe-Übersicht bezieht sich auf MediaWiki, also dem System, auf dem z. B. Wikipedia und diese Website aufbauen; leider sind nicht alle Unterpunkte in Deutsch verfügbar. Hingegen, die zweite Hilfe-Übersicht ist durchgängig in Deutsch, jedoch beschreibt sie z. T. Inhalte, die hier nicht verfügbar sind (aber nach Bedarf nachgerüstet werden können).

Beispiele von dieser Website

Beispiele für verschiedene Formatierungs-Techniken auf dieser Website

Hierarchische Strukturierungen

Diese Seite kann als kleines Beispiel für eine hierarchische Strukturierung gelten. Ein Klick auf den Kartei-Reiter Bearbeiten zeigt, wie diese Seite aufgebaut ist.

Themen, die sich über mehrere Seiten erstrecken

Ein Beispiel für ein Thema, das sich über mehrere Seiten erstreckt: Die Juden in Breidenbach.

Fußnoten

Tabellen

Einbindung von Bild-Dateien

Hochladen oder Einbinden von Bildern

Um in einem Artikel Bild-Dateien (Foto, Scan, Zeichnung, Gemälde, …) zu nutzen, gibt es zwei Möglichkeiten:

Um eine Datei aus einem dieser beiden Wikimedia/Wikipedia-Projekte einzubinden, gibt man im Wikitext des Artikel einfach den Dateinamen an, wie er in der Quelle definiert ist. Es bedarf keiner besonderen Syntax: Eine Datei aus einem der beiden Projekten wird syntaktisch genauso eingebunden, wie eine Datei dieser Website.

Auf der Seite Hilfe:BilderWikipedia-logo.png gibt es nützliche Hilfen zum Thema „Einbinden von Bildern“, die vollständige Syntax ist auf Hilfe:MedieneinbindungWikipedia-logo.png beschrieben.

Erstellung einer Dateibeschreibungsseite

Beim Upload einer Datei wird eine zunächst leere DateibeschreibungsseiteWikipedia-logo.png erzeugt. Sie sollte mit einer Vorlage:Information befüllt werden; darin können alle relevanten Metadaten in den folgenden Feldern (= „Parameter“) hinterlegt werden:

  • Beschreibung
  • Quelle
  • Urheber bzw. Nutzungsrechtinhaber (Parameter „Urheber“)
  • Datum
  • Genehmigung

Die Felder sind nicht alle zwingend erforderlich, sie sollten nach bestem Wissen befüllt werden. Eine besondere Aufmerksamkeit sollte man dem Feld „Genehmigung“ widmen, siehe folgender Abschnitt. Zusätzlich kann man die Felder „Andere Versionen“ und „Anmerkungen“ nutzen, siehe Beispiel.

Benennung einer Lizenz

Wenn man ein Bild aus der deutschsprachigen Wikipedia oder aus Wikimedia Commons eingebunden hat, sind keine weiteren Maßnahmen erforderlich, denn das Feld „Genehmigung“ bzw. eine Lizensierung wird von der Quelle übernommen (wie auch alle anderen Felder der Bildbeschreibung).

Für das Feld „Genehmigung“ können Lizenz-Vorlagen genutzt werden, die in dieser Kategorie zu finden sind.

Für gemeinfreie Werke bieten sich die folgenden Vorlagen an:

Für nicht gemeinfreie Werke bietet sich die folgende Vorlagen an:

  • Vorlage:CC-by-nc-sa-3.0: Creative Commons „Namensnennung – Nicht-Kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen“; das ist eine Vorlage, die sich insbesondere für neuere Werke anbietet.
  • Vorlage:Bild-CC-by/3.0: ähnlich der vorgenannten Vorlage; sie erlaubt kommerzielle Nutzungen
Das betrifft sowohl Bilder, die man selbst erstellt hat oder von denen Nutzungsgenehmigungen aus dritter Hand vorliegen.

Mehr zum Thema auf der Seite Lizenzen für Medien.

Tipps für Fortgeschrittene

Vorneweg: Wichtig sind die Inhalte dieser Website, die Form ist zweitrangig. Um „gute“ Artikel zu schreiben, ist es nicht erforderlich, formalen Prinzipien zu folgen. Dennoch ist es wünschenswert, dass die Artikel auf dieser Website das Ziel einer konsistenten Formatierung verfolgen. Wir orientieren uns aus pragmatischen Gründen an Erfahrungen und Regeln der deutschsprachigen Wikipedia.

Rechtschreibung

Die derzeit gültige Rechtschreibung in Deutschland ist in diesem Regelwerk beschrieben.

Zitate

Zum Thema Zitate siehe Wikipedia:ZitateWikipedia-logo.png. Das Wichtigste in Kürze:

  • Zitate werden mit typographisch korrekten AnführungszeichenWikipedia-logo.png versehen: „…“ statt "…". Zitate in Zitaten verwenden einfache Anführungszeichen: ‚…‘.
  • GuillemetsWikipedia-logo.png «», deren Pendant „Chevrons“ »« (und deren „einfachen Formen“ ‹› und ›‹) werden in unterschiedlicher Weise überwiegend in Frankreich und in der Schweiz genutzt. Gelegentlich kommen sie in Deutschland im Buch-Satz zur Anwendung. Ohne triftigen Grund sollten wir hier (in einem deutschsprachigen Online-Medium) auf deren Verwendung verzichten.
  • Eine andere Art der Hervorhebung ist eine kursive Schreibweise. Doppelte Hervorhebungen in der Art, dass ein Zitat „sowohl in Anführungszeichen eingeschlossen ist als auch kursiv hervorgehoben wird“, sollten vermieden werden, denn sie behindern den Lesefluss.
  • Stattdessen kann für längere Zitate die Vorlage:Zitat verwendet werden. Sie setzt den Text in Anführungszeichen und rückt ihn ein. Dadurch werden Anfang und Ende des Zitats gut erkennbar und der Lesefluss wird nicht durch längere kursive Schreibweise gestört. Kleines Beispiel mit Autor und Quelle:

„Der Landkreis Biedenkopf bildete bis 1867 mit dem ehemaligen Amt Battenberg einen Teil des Großherzogtums Hessen-Darmstadt. Weit von der hessischen Hauptstadt entfernt, erhielt dieses Gebiet den Namen ‚Hessisches Hinterland‘.“

Karl Huth: Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Landkreises Biedenkopf 1800–1866

Typographie

Gut formatierte Texte berücksichtigen typographische Aspekte. Damit sind formale „Kleinigkeiten“ gemeint, die dem Lesefluss dienen. Typische Vertreter sind:

Beispiele: 1800–1866 und Marburg–Erndtebrück. Hingegen: Marburg-Schröck (mit Bindestrich) ist keine Strecke, sondern ein Ortsteil.
  • Ein ApostrophWikipedia-logo.png ist meist korrekter als ein Hochstrich '.
  • Für genealogische Sonderzeichen stehen z. B. und zur Verfügung.
  • AuslassungspunkteWikipedia-logo.png sind ein Zeichen (nicht drei Punkte).

Deutschsprachige Tastaturen erlauben die Eingabe vorgenannten Sonderzeichen nur über Umwege. Daher stellt dieses Wiki beim Bearbeiten eines Textes am Seiten-Ende eine Reihe von Sonderzeichen zur Verfügung, die man per Mausklick in den Text einfügen kann.

  • HausnamenWikipedia-logo.png schreiben wir kursiv – dadurch sind sie für den Leser von „zivilen“ Vor- und Nachnamen zu unterscheiden. Bei Formulierungen wie „aus Sahners“ wird somit deutlich, dass „Sahners“ kein Ortsname ist. Jedoch: Dateinamen kennen keine Textattribute wie kursiv; daher nutzen wir bei Hausnamen in den Namen von Seiten- und Medien-Dateien „Anführungszeichen“ („…“).
  • Auf einen Punkt folgt im Allgemeinen ein Leerzeichen; das gilt auch innerhalb von Abkürzungen wie „z. B.“, „e. V.“ und „Holzhausen a. H.“. Um zu verhindern, dass innerhalb einer solchen Abkürzung am Zeilenende umgebrochen wird, setzt man dort ein geschütztes LeerzeichenWikipedia-logo.png   ein; „nbsp“ steht für „non-breaking space“.

Datums-Formatierung

Siehe Wikipedia:DatumskonventionenWikipedia-logo.png und DatumsformatWikipedia-logo.png, Beispiele:

  • Kurzform: 04.07.1776, mit führenden Nullen, wird vorzugsweise in Tabellen und Übersichtsdarstellungen genutzt
  • Langform: 4. Juli 1776, ohne führende Null, wird vorzugsweise in Fließtext genutzt
  • Geburts- und Sterbe-Datum: * 04.07.1776; † 05.08.1850
  • Nur Geburts-Datum: * 04.07.1776, nicht 04.07.1776–
  • Nur Sterbe-Datum: † 05.08.1850, nicht –05.08.1850

Formatierung von Literatur-Quellen

Wissenschaftlichen Institutionen haben kein einheitliches Verständnis darüber, wie Literatur-Quellen formatiert werden. Diese Website ist weder eine Plattform für wissenschaftliche Publikationen, noch eine Enzyklopädie wie z. B. Wikipedia. Dennoch sollten wir uns um Konsistenz auch bei dem Thema „Formatierung von Literatur-Quellen“ bemühen. Aus pragmatischen Gründen folgen wir auch bei diesem Thema den Regeln der deutschsprachigen Wikipedia. Sie sind hierWikipedia-logo.png definiert; noch detaillierter hierWikipedia-logo.png. Das heißt z. B., dass Autoren in der Form Vorname Nachname benannt werden, nicht im Format Nachname, Vorname. Die Seiten Schrifttum über das Hinterland und Publikationen folgen diesen Regeln bislang (noch) nicht. Zur Formatierung von Literatur-Quellen (Bücher und Zeitschriften) kann die Vorlage:Literatur benutzt werden.

Falls bekannt, können Literatur-Quellen eine ISBN und/oder Kennnummer (ID) der Deutschen Nationalbibliothek (DNB) verwenden:

  • Eine ISBN gibt man einfach im Format „ISBN Nummer“ an. Nummer kann eine „moderne“ ISBN-13 sein, oder eine „ältere“ ISBN-10. In beiden Fällen sind Bindestriche in der Nummer zulässig. Im Ergebnis wird ein Link auf die Seite „ISBN-Suche“ erstellt, auf der man zwischen vielen Optionen zur Suche nach dem Werk wählen kann.
  • Ältere Werke haben keine ISBN. Sie sind oft im Katalog der DNB verfügbar. In solchen Fällen kann man die Vorlage:DNB nutzen, Format: {{DNB|ID}}, wobei „ID“ die DNB-Kennnummer darstellt.

Beispiele kann man z. B. hier finden.

Kategorisierung

Neben einer Vorlage:Information können in Seiten und Dateibeschreibungsseiten noch Kategorien benannt werden – entweder eine oder mehrere. Kategorien dienen der systematischen Verwaltung der Seiten und Medien (= Dateien). Erfahrungsgemäß sind solche Kategorisierungen für Anfänger mit Unsicherheiten verbunden. Der Administrator kann in dieser Hinsicht unterstützen und das Thema übernehmen. Derzeitige (Ober-)Kategorien sind:

Links zu Wikipedia

Drei Varianten, wie man auf eine Seite der deutschsprachigen Wikipedia verlinken kann:

  • LahnWikipedia-logo.png – Quelltext: {{wpde|Lahn}}empfohlen; das Icon symbolisiert einen Link zu Wikipedia
  • Lahn – Quelltext: [https://de.wikipedia.org/wiki/Lahn Lahn]nicht empfohlen, das Icon symbolisiert einen externen Link und es ist nicht erkennbar, dass es sich um einen Link zu Wikipedia handelt
  • Lahn – Quelltext: [[wd:Lahn|Lahn]]nicht empfohlen, da nicht erkennbar ist, dass es sich um einen externen Link handelt

Die empfohlene Variante nutzt die Vorlage:wpde.

Nützliche Vorlagen

  • Vorlage:Absatz – Zur Änderung von Seiten-Layouts. Wird typischerweise dann eingesetzt, wenn das letzte Bild des vorhergehenden Absatzes in den folgenden Absatz „hineinragt“. Vorsicht beim Einsatz, es können unschöne Leerräume erzeugt werden.
  • Vorlage:Wpde – Für Links zur deutschsprachigen Wikipedia, siehe vorherigen Abschnitt Links zu Wikipedia.
  • Vorlage:Information – Alle Dateibeschreibungsseiten verwenden diese Vorlage, siehe Erstellung einer Dateibeschreibungsseite oben.
  • Vorlage:Literatur – Zur Formatierung von Literatur-Quellen (Bücher und Zeitschriften); u. a. können ISBN oder DNB mit angegeben werden.
  • Vorlage:DNB – Erzeugt einen Link zu einem Eintrag im Online-Verzeichnis der Deutschen Nationalbibliothek. Kann bei Literaturangaben genutzt werden, wenn von dem Werk keine ISBN vorhanden ist und wenn die Vorlage:Literatur nicht genutzt wird.
  • Vorlage:Internetquelle – Zur Formatierung von Internet-Quellen.
  • Vorlage:Rp – Wenn in der Fußnote ein Werk aus mehreren Seiten (Buch/Zeitschrift) kann man das Werk nur einmal angeben und den Referenzen eine Seitennummer folgen lassen, siehe Fußnoten oben.
  • Vorlage:Zitat – Zur Formatierung von Zitaten, siehe Zitate oben.
  • Vorlage:Bibel – Zur Formatierung von Bibel-Zitaten, siehe Zitate oben.
  • Vorlagen für Lizenzierung von Medien: siehe Benennung einer Lizenz oben.

Die Vorlagen wurden überwiegend von der deutschsprachigen Wikipedia übernommen, manche aus „GenWiki“. Daher gibt es noch rote Links, sie werden sukzessive korrigiert; das betrifft lediglich die Dokumentation der Vorlagen, nicht deren Funktionalität.